Eclipse und SVN


Hallo allerseits,

bis heute hatte ich nie Probleme mit Eclipse auf meine SVN Repositories zuzugreifen. Heute jedoch durfte ich gleich den ganzen Tag mit der Suche nach der passenden Version verbringen. Das ist mir einen Blogeintrag wert auch wenn ich diesen wegen seiner Trivialität normalerweise nicht erstellt hätte.

Also was funzt aktuell?

Ich benutze Eclipse in der Version 3.6.0 Build I20100608-0911 und habe als SVN Features installiert:

  • Eclipse.org, Subversive SVN Team Provider (Incubation),  0.7.9. I20101001-1700
  • Eclipse.org, Subversive SVN Team Provider Localization (Incubation), 0.7.9. I20101001-1900
  • Eclipse.org, Subversive SVN Team Provider Revision Graph Plug-in (Incubation), 0.7.9. I20101001 1700
  • Polarion Software,Subversive SVN 1.4 SVN Kit Connector, 2.2.2 I20101001-1700
  • Polarion Software, Subversive SVN 1.5 SVN Kit Connector, 2.2.2 I20101001-1700
  • Polarion Software, Subversive SVN 1.6 SVN Kit Connector, 2.2.2 I20101001-1700

Benötigt werden aus meiner Sicht nur die fett geschriebenen Features.

Für den Windows Explorer nutze ich TortoiseSVN 1.5.9, Build 15518 – 32 Bit , 2009/02/27 18:34:12.

Meine Plattform ist Windows Vista – Home Premium mit Service Pack 2.

Über Tortoise habe ich ein SVN Repository angelegt und über die hier angegebene Konfiguration lässt es sich in Eclipse schreibend wie lesend verwenden. In Eclipse war es mir leider nicht gelungen das Repository anzulegen, da der Menüpunkt stets disabled war.

Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: